Kino: „Star Wars – Die letzten Jedi“ 3D (2017)

23 Dez

In letzter Minute in den Kinosaal gerutscht, obwohl eigentlich mit ausreichend Zeitvorlauf geplant – allerdings kam ein unerwartetes Gespräch mit Nachbarin Oben dazwischen, das es mir doch wert war, dank der schon vorausgefahrenen Gruppe von Mr. J mit diversen Nachbarskindern grade noch so während der Werbung in den Kinosaal schlüpfen zu können. Genug der Vorrede, es geht um:

„Star Wars – Die letzten Jedi“ 3D (2017)

http://www.imdb.com/title/tt2527336/

Mit zweieinhalb Stunden Laufzeit feiert hier der Weltraum-Opern-Bombast fröhlichen Urständ, und was soll ich sagen? Es funktioniert! Zwar nicht das 3D, das bleibt leider im Nachbarstadtskino so schlecht wie eh und je, aber der Film ist gerade gegenüber den Vorgängern eine Offenbarung. Er hat zwar im Mittelteil ein paar Längen, die aber in der Summe gegenüber der Gesamtqualität und den diesmal wirklich besser aufgebauten Figuren nur minimal ins Gewicht fallen. Und gerade wenn man denkt, jetzt kommt nichts mehr, kommt noch was!

Ein wirklich würdiger Star-Wars-Teil, der auch Vorfreude auf die Fortsetzung hinterlässt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zwanzig − vierzehn =