Raspberry Pi, WLAN und SSH

17 Dez

Heute ist mir ein extrem störendes Problem untergekommen: Beim Anmelden auf dem Raspberry blieb immer wieder das Terminal hängen. Kein Abbruch, einfach nur nach ein paar Buchstaben … nichts.

Manchmal danach wieder ein paar Buchstaben mehr, dann wieder … nichts.

Zuerst dachte ich, das wäre das WLAN. Aber sowohl Signal als auch alle anderen Dienste (Mosquitto, Apache …) waren problemlos. Nach einigem Herum-Suchen im Internet fand ich dann, dass das häufiger vorkommt. Abhilfe schafft, in der Datei /etc/ssh/sshd_config die folgende Zeile einzufügen:

IPQoS sc0 sc0

Das war’s. Seitdem läuft die Verbindung wieder wie eine Eins.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

vier × fünf =