Stille Nacht, blinkende Nacht

16 Dez

Was der illuminierten Holzbox noch fehlt, ist irgend etwas, das die quer einleuchtenden LEDs auch nach vorne sichtbar macht. Ich entscheide mich für einen sehr flachen Kegel aus dem 3D-Drucker.

Die erste Fassung bestätigt das Prinzip, macht mich aber mechanisch unglücklich in Verbindung mit den großen Lücken am Umkreis, durch die man die einzelnen LEDs blitzend-blendend sehen kann. Daher wird die Bauform etwas angepasst und verbessert. Version 2 hat einen halbtransparenten Ring zur Zerstreuung und passt mechanisch besser in den Lampen-Rahmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

vier × 4 =