Tanken, 103821

 

103821 km total, 612,8 km seit letztem Tanken. 40,79 Liter zu glücklichen 1,529 € macht 62,37 € und 6,66 Liter Durchschnitt.

Kino: „The Suicide Squad“ (2021)

Kino Leinwand und Popcorn

Schon wieder Kino-Kino, diesmal nur B + me:

„The Suicide Squad“ (2021)

https://www.imdb.com/title/tt6334354/

DC/Warner hat nach dem durchwachsenen ersten Film lieber nochmal neu gestartet, mit neuem Regisseur und fast durchgehend neuen Darstellern. Insgesamt sehr zynisch, einiges an schwarzem Humor und viel Kleinholz. Technisch blitzsauber, man kann praktisch an beliebiger Stelle anhalten, das Bild durchpausen und hat eine Komposition die in ein Comic-Heft passen würde. Hat mich allerdings nicht so 100% abgeholt.

China-Radio-Upgrade

Zeit für neue Mobilmusik: Das vorherige 40-Euro-Autoradio hat leider den Reparaturversuch nach Bluetooth-Verlust nicht überstanden (eine wackelige Lötbrücke am Flachkabel zum Display war die Ursache für die sporadischen Bild-Ausfälle und wohl dann am Schluss für den kompletten Aussetzer). Daher hier ein neues, anscheinend aus dem gleichen Stammbaum aber ein paar Jahre jünger: Ähnliche Bedien-Oberfläche aber mehr Einstellungen, mehr Rechenleistung (kein De-Sync bei FullHD-Video-Playback) und auch besserer Klang. Optional auch Display-Mirror vom Handy.

Und bisher noch keine offensichtlichen Ausfälle.

Kino: „Free Guy“ (2021)

Kino Leinwand und Popcorn

Kino im Multiplex, nach all den Jahren wieder mal! Im 4DX Rüttel-Kino mit Mr. H und Mr. B:

„Free Guy“ (2021)

https://www.imdb.com/title/tt6264654/

Eine würdige Wieder-Eröffnung für Kino-Besuche. Sehr unterhaltsam, sehr clever und voller Referenzen zur Gamer-Kultur. Auf jeden Fall wieder-sehenswert; beim ersten Durchgang verpasst man eine Menge Dinge die sich im Hintergrund abspielen.

Der 4DX-Kinosaal war mehr eine „Novelty“ als ein echter Zugewinn. An ein paar Momenten passte es zwar gut (Windbö am Strand u.a.), aber Dauer-Rütteln bei Autoverfolgung stört eher …

Kellerkino HD: „Boss Level“ (2021)

Generic Movie Symbol Blu-ray case dvd film heimkino

Wieder-Eröffnung im Kellerkino HD mit einem kleinen Krawumm-Film:

„Boss Level“ (2021)

https://www.imdb.com/title/tt7638348/

Ein Pandemie-Opfer-Film: Sollte 2020 ins Kino kommen, aber nachdem 2020 keiner ins Kino kommen konnte wurde der Film erst geschoben, dann … gar nicht ins Kino gebracht, direkt an Hulu Streaming abgeschoben und tauchte im Juli schon auf günstiger Blu-Ray auf.

Kurzweilige Zeitschleifen-Action mit erhöhter Altersfreigabe; mit moderatem Budget (45 Mio.) inszeniert und von ein paar eher nicht glorreichen Explosion/Feuer-Effekten ansonsten mit klassischer Handarbeit-Stuntarbeit umgesetzt. Wurde von allen Zuschauern gut angenommen.

Tanken, 103209

103209 km total, 650,6 km seit letztem Tanken. 38,97 Liter zu erstaunlichen 1,579 € macht 61,53 € und 5,99 Liter Durchschnitt.

Alles im Flux

Nach Jahrzehnten des Abwartens war heute der erste Tag, an dem ich zwei Blechstücke zusammengeschweißt habe. Es funktioniert tatsächlich so ähnlich wie man’s vielfach auf Youtube sehen kann, nur eben bei mir viel umständlicher und hässlicher. Aber die beiden Probestücke sind auf jeden Fall jetzt verschmolzen. Dann kann ich ja nächste Woche wenn’s nicht gerade wieder 26 Grad und Knallsonne hat, den Tischrahmen anfangen.

So ein Schweiß!

Ein kleines Fülldraht-Schweißgerät. Bin noch nicht dazu gekommen, irgendwas außer einem ersten kurzen Britzeln zu produzieren. Aber es läuft zumindest schon mal.

Jetzt wird’s Zeit für längere Handschuhe und eine Schürze.

Tanken, 101920

Schnell mal zur Automaten-Tanke beim Umspannwerk. 101920 km total, 509,8 km seit letztem Tanken. 33,81 Liter zu 1,489 € macht 50,34 € und 6,63 Liter Durchschnitt.