Kellerkino HD: „Ghost in the Shell“ 3D (2017)

19 Dez

Ursprünglich als Familienkino-Abend gedacht, wurde kurzfristig wegen „Freitag ist aber noch Schule“ statt Nachwuchsverträglichem dann doch wieder Knall-Bunt-Kost serviert:

„Ghost in the Shell“ 3D (2017)

https://www.imdb.com/title/tt1219827/

Sieht hübsch sci-fi-cyberpunkig aus, hat in der Hauptrolle aus irgend einem Grund Scarlett Johansson als Japanerin. Eingedampft auf kinokompatible Laufzeit ist es wohl (muss mich da auf Anmerkungen von Mitbetrachter B. verlassen) eine Schnellfassung des sich im Original über mehrere Bände hinziehenden Manga.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

5 × 5 =