Heimkino HD: „Aquaman“ 3D (2018)

12 Jun

Wegen unmöglicher Terminplanung in der Standard-Kinogruppe: Mr. B mit Sohn kommt vorbei, um sich auf Bürostühlen in meiner Wohnwerkstatt die fröhlichen Krawumm-Wasserspiele von DC Comics in quietschbuntem Passiv-3D anzusehen:

„Aquaman“ 3D (2018)

https://www.imdb.com/title/tt1477834/

Da gibt’s nichts dran auszusetzen. Bunt, extrem gutes 3D, schnell, irgendwo zwischen Tron-Look, 80er-Synthi-Pop-Action-Soundtrack, epischen Zeitlupe-Inszenierungen, flapsigen Dialogen und viel, viel Augen-Popcorn. Kaum zu glauben, dass das aus der Schmiede DC/Warner stammt. Gibt es doch noch Hoffnung?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zwanzig − 10 =