Deckel drauf und fertig

7 Nov

Weiter geht’s mit der LED-Anzeige für den 3D-Drucker. Die erste Version des Gehäuses war „etwas“ daneben – beim kurzen Slot für das Adapter-Board im Boden-Deckel hatte ich übersehen, dass es in die Wände des Oberteils ragte. Während also der Rest passte, ließ sich das Gehäuse nicht zusammenschnappen. Also – auf ein Neues!

Die Schnapp-Winkel ließen sich bei der Gelegenheit auch noch etwas straffer einstellen.

Und hier das fertige Gehäuse: Kubistisch und zweckdienlich. Auch wenn ich die Kabel-Zuführung vielleicht doch besser Richtung Mitte verlagern sollte. Mal schauen … 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

elf − sieben =