Feiertag-Kellerkino: „Coco“ 3D (2017) und „Guardians of the Galaxy Vol. 2“ 3D (2017)

10 Mai

Doppel-Filmabend im Kellerkino bei Mr. H: der erste Film lief im Kinderprogramm für den Nachwuchs vor Mr. J und Mr. H. Ursprünglich war "Alles steht Kopf"auf der Wunschliste, aber nach Abstimmung wurde es dann

"Coco" 3D (2017)

https://www.imdb.com/title/tt2380307/

Unter dem Disney-Label, aber mit viel Pixar im Team, ist Coco eine bunte und gewohnt sauber gebaute Geschichte mit viel mexikanischer Folklore und Musik, die hier auch endlich nicht aufgesetzt wirkt. Im englischen Original fühlt es sich noch viel mexikanischer an, beim voll-übersetzten Deutsch bleibt ein Rest von Schlager-Gefühl an den Händen.

Danach wird die Rasselbande von Chauffeur Mr. J wieder nach Hause kutschiert, und nach einer halben Stunde ist er wieder da für den zweiten Film:

„Guardians of the Galaxy Vol. 2“ 3D (2017)

https://www.imdb.com/title/tt3896198/
Alle Anwesenden fühlten sich gut unterhalten; und im Kellerkino fand ich ihn auch in der dritten Wiederholung locker anschaubar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

neun + 4 =