TronXY X5S: Er und sein Holz

9 Mrz

Weil 65 cm in Höhe und Breite auf dem Wohnzimmertisch keine Dauerlösung sind, hier ein Unterbau-Schrank für den TronXY X5S 3D-Drucker. Aus 15mm Siebdruckplatten mit (Premiere!) selbst gesetzten Holzdübeln bildet dieses flache Ablage-Rollmöbel die neue Basis für den Drucker. Die Ecken-Verstärker fehlen auf diesen Bildern noch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

drei × 1 =