TronXY X5S: Umbau? Dummbau …

6 Mrz

Auch wenn’s auf dem Papier wie eine gute Idee aussah: Leider hat sich der alternative Druckkopf schon im Testbetrieb als Materialstau-Wunder erwiesen. Und sein Temperatur-Sensor ist auch ein anderer Typ (eigentlich logisch, ist ja für einen anderen Drucker …). In der Summe also zwar lehrreich weil ich mal wieder Gewinde schneiden üben konnte, aber der leicht angepasste originale MK10 lief bisher um Längen besser. Vorerst also wieder zurück zum Original.

Auf der Plus-Seite: Die Leitungen sind jetzt alle mit Steckverbinder versehen. Zukünftig sollte das Tauschen also richtig schön schnell gehen. Und wenn ich mein Paket Ersatz-Sensoren vom richtigen Typ bekomme, gibt’s vielleicht einen zweiten Anlauf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

vier + 4 =