Aller guten Dinge sind drei

11 Nov

Dank der Steckverbinder der letzten Postlieferung (und einem 4-Ampere-Netzteil aus dem Bestand) ist das Projekt Fotoakzentleuchte nun fertig. Drei Segmente, 15 Watt, das gibt dann kräftig Bunt ins Bild. Ein paar Variationen für die Standfüße werden zwar wohl noch aus dem Drucker kriechen, aber das ist eher sekundär.

Hier erstmal ein Blick auf das neue, noch flexiblere Layout. Außerdem ist jetzt die Lichtleistung endlich so wie geplant – wobei die Planung sich ja überwiegend darauf bezog, dass die normale Liefermenge für die SmartLEDs eben der 1-Meter-Wickel ist …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

2 × 3 =