Auf den Trichter gekommen

25 Jul

In der Waschküche, bzw. der winzigen Kammer in der meine Waschmaschine steht, gibt es einen Boden-Ablauf. Nachdem er nicht viel abzulaufen hat, würde er zwischendurch immer wieder mal trocken fallen. Dann kann sich der Kanal unsiphonisiert ausmüffeln. Daher ist es nötig, Wasser nachzufüllen.

Natürlich gibt es ein Ablauf-Gitter. Natürlich kann man auch einen normalen Trichter nehmen. Aber die passen nicht besonders. Und außerdem: Wozu hat man einen 3D-Drucker sonst?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

vier + sieben =