Ein neuer Panorama-Player, und anderes EDV-Zeug

3 Mrz

Heute gab’s auf Facebook (nicht fragen …) eine Nachricht, dass ein (mir) neuer Panorama-Betrachter open+free wurde: Marzipano

Wirkt recht leistungsfähig, und ist gratis: http://www.marzipano.net/

Mal ausprobieren.


Erdbeeren-Notizen

Es gibt einen neuen Raspberry: Version 3 B. Höher getaktet, neuerer Prozessor, WLAN+BT onboard. Ansonsten unverändert. Mal bei Gelegenheit ins Haus holen.

Wenn der Raspberry startet, und kein Fernseher angeschlossen ist, dann bleibt gerne der Bildschirm dunkel. Abhilfe: In der Datei config.txt auf der Speicherkarte im obersten Verzeichnis, bzw. wenn’s nach dem Boot-Vorgang ist, im Verzeichnis /boot (Raspbian) oder /flash (OpenELEC) diese Zeile eintragen:

hdmi_drive=2<br />

Mein Raspberry-Datenlogger litt darunter, dass das WLAN in den (ewigen) Ruhezustand driftete. Was sehr nervig ist. Lösung: in der /etc/network/interfaces den Befehl

wireless-power off

unter die jeweilige WLAN-Konfiguration ergänzen.

Sag’s mit Pete: „Hat geholfen!”

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zwei × vier =