Schaumhaft!

19 Sep
2015-09-19_213529_img_1144_web
Hängt noch ab, mangels passgenauer Holzdeckenlamellen

Endlich ist die Lieferung Akustikschaum eingetroffen! Zwar ohne die angekündigte Paketverfolgungsnummer, aber Hauptsache, sie ist da.

Der Hall im Flur hat sich damit spontan verflüchtigt. Wenn jetzt noch die letzten Holzlatten montiert sind (Samstag Abend 20+ ist nicht die Zeit, noch groß zu schrauben und zu schneiden – und am Sonntag wird auch nix mehr passieren) und die Deckenlampe angeschlossen ist, dann bin ich auf den Effekt auf des Nachbarn nerviges nächtliches Wäschetrockner-Gerumpel gespannt. Ja, im Flur ist eine Dämmung eher wenig relevant, aber der Durch-Schall ins Wohnzimmer sollte auch weniger werden. Und wegen Wasserschaden und Einbauschrank-Aktion ist die handliche Umbau-Fläche auch gut für solche Test-Bauten geeignet.

Und wenn sich das als performante Dämmlösung herausstellt, dann ist die Option auf dem Tisch, die Decke im Schlafzimmer auch damit zu hinterfüttern.

Sobald nun die Flur-Decke zu ist, wird die Wand noch zwei Mal gestrichen, und dann steht endlich der Fußboden auf dem Programm. Die zwei Packen Laminat liegen schon zum Akklimatisieren im Flur, und nebendran steht die obligatorische Rolle aluminisierte Trittschalldämmung. Bin ja mal gespannt, wie sich das verlegen lässt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

17 + 11 =