Randvoll

30 Apr

IMG_20130430_181219_web

Frühlingspause, leichter Sprühregen und 1x Volltanken bitte.

Das Ergebnis: 570,6 km, 41,33 l zu 1,589 €, ergibt 7,24 l/100 km. „Nice!“ und ich vermute, der eher unerwartet hohe Durchschnittsverbrauch der vorherigen Tankpause ist dem Problem der geringen Sample-Größe (soll heißen: bei halbem Tank) geschuldet.

Oder es ist alles in einer Ecke zusammengesickert. Weiß man ja auch nie so genau.

So, jetzt aber erstmal Feiertag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

sechzehn + drei =