Nich’ die Bohne? Doch die Bohne: NetBeans 7.3

22 Feb

Nur so als kleine Randnotiz: Das Open-Source-Entwicklungspaket für Webzeug (PHP, Javascript, Smarty, Java und so) namens NetBeans hat den Sprung auf Version 7.3 gemacht. Jetzt mit HTML5 und diversen integrierten Dingen, die man auf der Homepage wohl vollständiger nachlesen kann als hier.

Mir persönlich gefällt ja an der neuen Version am Besten, dass in Smarty-Templates jetzt Javascript richtig auto-formatiert wird. Vorher ging’s da oft drunter und drüber, oder es wurde grade mal die Einrückung richtig erkannt, und selbst das nicht immer. Jetzt reicht ein Tastendruck auf ctrl-shift-F, und die Klammern sitzen wie aus dem Lehrbuch.

Das doch mal schön.

Die Möglichkeit „Klicke auf CMD-B und springe zur Deklaration der Funktion, in der gerade der Cursor steht“ ist mir irgendwie vorher nicht aufgefallen, aber ob sie nicht vielleicht schon immer da war … da würde ich jetzt nicht meine Hand ins Feuer legen für.

Nachtrag: War schon vorher da. Ich muss echt mal wieder die Menus durchblättern, da gibt’s so viel Kleinigkeiten …

Wer gerne coded, der kann ja mal einen Blick drauf werfen. Für lau echt gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

15 − zwei =