Dia, schau!

17 Feb

 Weil ein gewisser nicht durchgehend mit mir einer Meinung seiender Blogger auch immer so schwärmt, habe ich mich gestern abend dann Last-Minute ins Musikomm aufgemacht, um (Helge Schneiders Prof.-Dr.-Feinfinger-Stimme) „nach all den Jahren“ mal wieder einen Dia-Abend anzusehen. Also sowas ähnliches wie. Ist ja 2013, da beamt man sowas. Was der Sache keinen Abbruch tut, soviel vorneweg.

Meine Art des Urlaubs ist die Welt-Tournee mit dem zum Wohnmobil umgebauten LKW-Oldtimer zwar in keinster Weise, aber die Geschichten zu den Bildern aus erster Hand zu hören und die Präsentation der Fotos teilweise unterlegt mit Originaltönen und mit Ken-Burns-Effekt „dynamisiert“, das ergibt zusammen einen interessanten Abend mit Zwei-Plus-X-Stunden Laufzeit. Und wie die Reise weitergeht lässt sich auf der Website der beiden Weltenbummler verfolgen:

http://www.abseitsreisen.de/

Dem nächsten Vortrag irgendwann im kommenden Jahr warte ich einfach mal entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

elf − sechs =